Jetzt wirds sauber! Teil 2 – besser gemacht als perfekt gemacht

Wißt ihr, was mich meist davor abgeschreckt hat den Wochenputz zu machen? Ich wollte alles perfekt haben. Es musste alles gewischt sein, ich wollte alle Möbel einmal weggeschoben haben um darunter zu putzen, die Fenster sollten sauber sein, der Toaster und die Mikrowelle sowie der Backofen sollten glänzen und eigentlich sollte ja der Jahreszeit entsprechend umdekoriert werden… Das war mir dann alles zuviel und so beschloß ich es einfach sein zu lassen und statt dessen ein Buch zu lesen, was zu backen, shoppen zu gehen oder mich mit Freunden zu treffen.

Mein Tipp für heute: machs einfach! Es muss nicht perfekt sein!

Es ist besser, du machst es und es sieht hinterher ordentlich aus statt mal wieder alles perfekt machen zu wollen, den ganzen Tag nur mit Aufräumen zu verbringen und das alle Schaltjahre zu wiederholen. Besser öfter wenig als selten viel!

Wenn du einen Fleck auf dem Boden siehst, dann schnapp dir direkt ein feuchtes Küchenkrepp und wisch den Fleck weg statt dauernd zu denken, dass du ja eigentlich den Boden mal wischen solltest, schließlich ist da dieser Fleck… schnell weg damit!

Ich habe zwar keine Kinder, aber ich weiß, wie anstrengend es ist mit Kindern ein ordentliches Zuhause zu haben. Gerade deswegen ist es am sinnvollsten schnelle und einfache Methoden zu finden, die sofort wirken.

Hast du ein Problem mit Post und verbringst Stunden damit diese zu sortieren und bis dahin sieht es auf der Ablage aus wie auf dem Schlachtfeld? Besorg dir eine Box, wo Post reinpasst, die zu sortieren ist. Wirf Werbebroschüren, die du nicht brauchst, sofort in den Müll und pack den Rest in die Box wenn du keine Zeit hast es sofort zu machen.

Besser ordentlich als perfekt!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s